Geld fürs Nichtstun?

Pilotprojekt macht's möglich

(03.06.2021) Das Pilotprojekt ist nun offiziell gestartet! Rund zwei Millionen Menschen haben sich beworben - doch nur 122 wurden ausgewählt. Ab jetzt erhalten sie in einem dreijährigen Experiment ein bedingungsloses Grundeinkommen von 1200 Euro pro Monat.

Wissenschaftliche Studie

Das Projekt findet in Deutschland statt und wird mit einer wissenschaftlichen Studie begleitet, die die Auswirkungen des Grundeinkommens auf die Teilnehmer untersuchen soll. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts und des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung führen während der drei Jahre laufend Interviews durch. Mit den Befragungen soll herausgefunden werden, ob oder wie sich der Alltag der Teilnehmer verändert hat. Das Pilotprojekt wird durch Spenden finanziert.

(MB)

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen