Geldtransporter-Überfall geklärt

(03.06.2014) Riesenerfolg für die Polizei in Oberösterreich. Der spektakuläre Überfall auf einen Geldtransporter in Marchtrenk dürfte geklärt sein. Maskierte und schwer bewaffnete Unbekannte haben den Geldtransporter gestern Früh vor einer Bank abgefangen, die Mitarbeiter gefesselt und sich mit dem Geld aus dem Staub gemacht. Nach intensiven Ermittlungen haben für drei gebürtige Rumänen – zwei Männer und eine Frau - am Grenzübergang die Handschellen geklickt.

Gottfried Mitterlehner vom Landeskriminalamt Oberösterreich:
“Wir hatten einen guten Hinweis auf das Fluchtfahrzeug und den Personenkreis. Wir haben die Tatverdächtigen dann observiert und festgestellt, dass sie das Land verlassen wollen. Eine Cobra-Einheit hat dann am Grenzübergang zugegriffen. Die Verdächtigen haben keinen Widerstand geleistet. Wir haben im Fahrzeug auch die Beute sicherstellen können.“

Missbrauch in Kindergarten

Kommission untersucht ab heute

OÖ: Schlange in Sandkiste!

Im Kindergarten.

Nato-Anträge eingebracht!

Von Schweden und Finnland

Fünfjährige tot in See

Bei Familienfeier verschwunden

Flugzeugabsturz kein Unfall?

132 Tote bei Absturz

offiziell verheiratet!

Kourtney und Travis

Britney's Fehlgeburt

Fans trauern mit

Die Royals ganz Privat!

Meghan und Harry