Geldtransporter-Überfall geklärt

Riesenerfolg für die Polizei in Oberösterreich. Der spektakuläre Überfall auf einen Geldtransporter in Marchtrenk dürfte geklärt sein. Maskierte und schwer bewaffnete Unbekannte haben den Geldtransporter gestern Früh vor einer Bank abgefangen, die Mitarbeiter gefesselt und sich mit dem Geld aus dem Staub gemacht. Nach intensiven Ermittlungen haben für drei gebürtige Rumänen – zwei Männer und eine Frau - am Grenzübergang die Handschellen geklickt.

Gottfried Mitterlehner vom Landeskriminalamt Oberösterreich:
“Wir hatten einen guten Hinweis auf das Fluchtfahrzeug und den Personenkreis. Wir haben die Tatverdächtigen dann observiert und festgestellt, dass sie das Land verlassen wollen. Eine Cobra-Einheit hat dann am Grenzübergang zugegriffen. Die Verdächtigen haben keinen Widerstand geleistet. Wir haben im Fahrzeug auch die Beute sicherstellen können.“

Aufregung um Thunberg

Reist Klimaaktivistin Erste Klasse?

"Kompromiss" bei Klimagipfel!

Nach längster Verlängerung ever

Queen sucht Social-Media-Chef

Bereits unzählige Bewerber

Scheitert die Klimakonferenz?

Greta Thunberg twittert verärgert

Echtpelz am Christkindlmarkt

Trotz Verbot im Verkauf

Adler von Krake umschlungen

Video zeigt seltenen Kampf

Brille um 165.000 Euro

Hohe Summen bei Online-Auktion

Christbaum gegen Straßenmusik

Kuriose Maßnahme in Wien-Floridsdorf