WhatsApp verrät jetzt alles!

WhatsApp startet die Totalüberwachung. Nach der Aufregung um die zwei blauen Häkchen kommt es jetzt noch schlimmer: Man kann im WhatsApp-Chat jetzt nicht nur sehen, um welche Uhrzeit eine Nachricht zugestellt, sondern auch wann genau sie von wem gelesen wurde. Der User gerät unter Druck, antwortet schneller und dadurch verdient WhatsApp mehr Geld.

Dass sich User beschweren, ist einem Unternehmen eben egal, so Social-Media-Expertin Judith Denkmayer:
“Im Zuge der Innovation und Investorengelder macht es einfach mehr Sinn, sich über den Willen der User hinwegzusetzen, weil diejenigen, die schreien, wahrscheinlich eine Minderheit sind. Die User können ja jederzeit beschließen, sich nicht unter Druck setzen zu lassen. Sie fühlen sich halt gezwungen, zu antworten.“

So funktioniert es:

iPhone

Im Chat die Nachricht nach links ziehen, die Lesedetails werden angezeigt

Android

Lange auf die Nachricht tippen, unter "i" werden die Informationen angezeigt

Das sagt WhatsApp dazu: Für Android bzw. für iPhone

Teile das mit deinen Freunden und warne sie vor!

FFF: Demos im ganzen Land

650 Orte machen heute mit

Schwiegerpapa jahrelang gequält

Bespuckt, eingesperrt, Strom aus

Die Gefahr lauert im Essen

Tödlicher Wurm auf Mallorca

Fernseher um stolze 5,8 Mio.

Geht’s noch teurer?

„Tetris Challenge“ überall!

Ausgepackte Rettungsautos

Hausbesetzung in Wien

Im Bezirk Hernals

Allergiealarm im Intimbereich

Feuchttücher im Test

Braut stirbt am Weg zum Altar

Sie war schwanger