Gemächt zu groß: Olympia-Aus

Es gibt wohl nicht viele Männer auf der Welt, die sich einen kleineren Penis wünschen. Einer von ihnen ist aber bestimmt Hiroki Ogita, Olympia-Stabhochspringer aus Japan.

In der Quali im Stabhochsprung in Rio ist etwas Kurioses passiert: Der Japaner will die Höhe von 5,30 Meter überspringen. Sein Körper gleitet knapp drüber, beinahe schafft er es - nur ist dann der Penis im Weg. Hiroki Ogita reißt die Latte!

Ogita scheitert und zieht nicht ins Finale ein. Dafür wird er zum Star im Web. Fotos von dem Penis-Moment werden heute massenhaft geteilt.

Stalking oder doch super cute?

Polizist findet Nummer heraus

Zu heftiger Sex: Frau stirbt

Mann steht jetzt vor Gericht

Zaubertrick geht schief!

Wie weit darf Zauberer gehen?

Liebe: Immer gleicher Typ

Von wegen "Nie mehr so einer"

Horrorfund in Deutschland

Baby in Müllsack!

Bub (2) bei Sauftour vergessen

Kinderwagen in City gefunden

Bluttat in Leibnitz: Warum?

Täter bis jetzt zu besoffen

Heißester Juni ever?

4,5 Grad über Durchschnitt