Gemächt zu groß: Olympia-Aus

(16.08.2016) Es gibt wohl nicht viele Männer auf der Welt, die sich einen kleineren Penis wünschen. Einer von ihnen ist aber bestimmt Hiroki Ogita, Olympia-Stabhochspringer aus Japan.

In der Quali im Stabhochsprung in Rio ist etwas Kurioses passiert: Der Japaner will die Höhe von 5,30 Meter überspringen. Sein Körper gleitet knapp drüber, beinahe schafft er es - nur ist dann der Penis im Weg. Hiroki Ogita reißt die Latte!

Ogita scheitert und zieht nicht ins Finale ein. Dafür wird er zum Star im Web. Fotos von dem Penis-Moment werden heute massenhaft geteilt.

Fisch tötet Angler

Ungewöhnlicher Unfall

Mega-Staus nach Kroatien

Viele pfeifen auf Reisewarnung

Bei Tik Tok-Dreh überfahren

17-Jähriger in Tirol verletzt

FC Bayern vernichtet Barcelona

trotz Eigentor von David Alaba

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h