Gemeinde setzt Mieten aus

Tolle Aktion in Finkenstein

(19.03.2020) Keine Miete während der Corona-Krise! Die Gemeinde Finkenstein am Faaker See sorgt jetzt mit einer tollen Aktion für Aufsehen. Man setzt im April die monatliche Miete für Gemeindewohnungen aus. Bedeutet: Die Bewohner ersparen sich nächsten Monat die Zahlung.

Clara Steiner von der Kärntner Krone:
“Ein entsprechendes Dokument haben der Bürgermeister und die Vizebürgermeisterin bereits unterschrieben. Auch private Vermieter wollen da nachziehen. Und auch in Klagenfurt wird jetzt die Forderung nach Mietaussetzungen ziemlich laut.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Ausreisekontrollen in Braunau

Ab Mitternacht

Häftlinge feiern in Wr. Neustadt

Männer jetzt verlegt

Impfgegner stürmen Krankenhaus

Heftige Bilder in Schweizer Spital

Motorrad rast in Kindergruppe

Mehrere Verletzte!

FPÖ-Video mit Falschinfos?

APA prüft Corona-Aussagen