Gemeine Arztgespräche bei OP

(07.04.2016) Hast du dich eigentlich auch schon mal gefragt, was Ärzte alles reden, während du in Narkose am OP-Tisch liegst? Ethel Easter aus dem US-Bundesstaat Texas hat das jetzt herausgefunden - und die Antwort ist nicht wirklich erfreulich. Ethel wird nämlich übelst beleidigt und ausgelacht. Während ihrer Leistenbruch-OP hat die US-Amerikanerin einen Stimmrekorder in ihren Haaren versteckt und so die Gespräche im OP-Saal aufgezeichnet. Die Ärzte machen sich über ihr Übergewicht lustig.

Schon im Vorfeld hatte Ethel etwas Stress mit dem behandelnden Arzt, weil sie ewig auf ihren OP-Termin warten musste. Sie sagt im US-TV:
"Ich habe gesagt, dass ich nicht zwei Monate warten kann und dass ich schrecklich krank bin. Und dann wurde der Arzt sehr schroff und sagte: Hören Sie mal zu, wer glauben Sie denn, wer Sie sind? Sie warten wie jeder andere Patient."

Das Krankenhaus hat sich bisher nicht zu diesem Vorfall geäußert!

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen

Corona: Notstand ab morgen?

Ausnahmezustand bei Nachbarn

Uni sucht Durchfall-Patienten

Für Corona-Studie

Raser droht Nachbarn mit Mord

1,8 Promille im Blut

Schweden: Corona-Musterland?

"Hohen Preis bezahlt"

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer