Genialer Hack: Eltern ausgetrickst!

(08.09.2015) Der witzige Streich eines Teenies begeistert derzeit unzählige User in den sozialen Netzwerken! Per SMS fragt er seine Mama, ob er eine Party schmeißen darf. Die coole Antwort: Ja, fix!

Doch der Schein trügt, der Bursche hat nämlich einfach das Handy seiner Mutter umprogrammiert. Jedes Mal, wann sie „Nein“ tippen will, spuckt das Smartphone stattdessen ein begeistertes „Ja, klar!“ aus.

Und es gibt auch schon tausende Nachahmer. Immer mehr Teenies manipulieren die Handys ihrer Eltern, um ihnen so ein „Ja“ zu entlocken.

So funktioniert der Trick: Das iPhone hat eine Shortcut-Funktion. Man kann bestimmte Wörter oder Abkürzungen automatisch durch andere Begriffe ersetzen. So ersparen sich User das mühsame Eintippen langer Wörter. Das hat sich der Bursche zunutze gemacht.

Nicht jeder User kennt diesen Trick! Zeig ihn auch deinen Freunden und teile diese Story!

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht