Geode Hair: Der Kristall-Haartrend

(03.04.2017) Rainbow-Hair ist OUT, wer IN sein will, muss sich Mineralsteinfarben tönen. Das heißt: Die Haare werden blau, lila und grün gefärbt und sollen aussehen wie die Kristalle in einem aufgebrochenen Mineral. „Geode Hair“ heißt der neue Haartrend aus Los Angeles: Unzählige Fashionistas haben’s schon auf ihren Social Media Kanälen vorgemacht. Aber ist das Ganze auch alltagstauglich?

Wenn man’s richtig macht schon, sagt Style-Expertin Irmie Schüch-Schamburek:
"Das sieht, wenn es dezent gemacht ist, durchaus alltagstauglich aus. Das ist zwar ein Trend, der sicher dem jüngeren Publikum zuzuordnen ist, aber ich finde ihn tragbarer als die meisten anderen Farbtrends. Eigentlich sollten diese Farben ja auch in Abstimmung mit dem Hautton passen. Wenn das der Fall ist, dann lassen sich diese Farben gut mit Mode, Accecoires und Make-Up kombinieren, denn die sollten ja auch auf den Hautton abgestimmt sein."

Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen

81-Jährige vor Gericht

Nach Tod der Tochter

Kleinkind bei Unfall verletzt

Notarzthubschrauber im Einsatz

Kickl gegen Kirchenbeitrag

"Akt der christlichen Nächstenliebe"

Gratis Menstruationsartikel

Schottland: Einzigartige Maßnahme

Messerangriff: Freude im Iran

Autor Rushdie in Lebensgefahr