George Floyd: Prozessbeginn

Mord 2. Grades

(08.03.2021) Fast ein Jahr nach dem schrecklichen Tod des Afroamerikaners George Floyd startet heute der Prozess gegen den Hauptangeklagten Derek Chauvin. Dem ehemaligen Polizisten, der minutenlang am Hals des am Boden liegenden Floyd gekniet haben soll, wird Mord 2. Grades vorgeworfen. Darauf stehen im US-Bundesstaat Minneapolis bis zu 40 Jahre Haft.

Rechtsanwältin Astrid Wagner:
"Der Mord 2. Grades entspricht im Grunde einer Mordanklage in Österreich. Darüber hinaus gibt es in den USA aber auch den Mord 1. Grades. Diese Anklage wird erhoben, wenn der mutmaßliche Täter mit einer besonderen Heimtücke oder Grausamkeit vorgegangen sein soll."

(mc)

Wir trauern um Dr. Ernst Swoboda

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau

Kinderpornos verbreitet

33 Haus-Durchsuchungen

Arnautovic in Bologna

Bin hier nicht auf Urlaub

Zugsunglück in Tschechien

Drei Tote und viele Verletzte