Schülerin gerade noch gerettet

Polizistin wirft sich vor Auto

(07.02.2022) Rettung in letzter Sekunde! In einer US-Kleinstadt in Maryland ist die Polizistin Annette Goodyear gerade als Schülerlotsin im Einsatz, als es zu einer extrem gefährlichen Situation kommt. Als eine Schülerin den Schutzweg überquert, rast ein Auto mit Vollgas auf die Schülerin zu. Um eine Tragödie zu vermeiden, wirft sich Goodyear ohne nachzudenken vor das Auto und reißt die Schülerin in letzter Sekunde aus der Gefahrenzone. Das Video zum Vorfall, das mittlerweile viral geht, siehst du hier.

Goodyear wird dabei selbst von dem Pkw erfasst und bleibt zunächst auf der Straße liegen. Mit leichten Verletzungen wird die Heldin dann ins Krankenhaus gebracht. Ihre Handlung bereut sie allerdings kein bisschen, wie sie auch in einem Interview mit FOX5DC erzählt. Ihr ist die Sicherheit der Kinder am wichtigsten.

(mr)

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene