Gerald Baumgartner beim SKN

Als neuer Trainer

(28.04.2021) Gerald Baumgartner fungiert ab heute als neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten SKN St. Pölten. Baumgartner erhielt beim Tabellenletzten einen Vertrag bis Saisonende, der sich im Falle des Klassenherhalts automatisch verlängert. Nach der Trennung von Robert Ibertsberger fungierte beim SKN zuletzt Sportdirektor Georg Zellhofer als Interimscoach.

"Gerald kennt die Strukturen und das Umfeld des Vereins sehr gut, hat beim Club bereits erfolgreich gearbeitet und kann uns somit in unserer Situation sofort weiterhelfen. Wir wollen mit seiner Verpflichtung bei der Mannschaft nochmals einen Impuls setzen, um das große Ziel Klassenerhalt schnellstmöglich zu erreichen", wurde Zellhofer in einer Aussendung zitiert.

(fd/apa)

Allergischer Schock

Reaktion auf Cov-Impfung

VBG: Impfung für alle

Bis Mitte Juni

Hai überrascht 6-jährige

beim Plantschen am Strand

Mädchen schießt um sich

in den USA

Gastro ohne Registrierung?

Verordnungsentwurf

China-Rakete

wie gefährlich ist sie?

Zweite Freiheitsstatue?

New Yorks neue Attraktion

3,5 Meter Python auf Flucht

in Japan