Gestohlene Passwörter im Netz

Ist auch deines dabei?

(09.05.2019) Passwörter von zahlreichen Österreichern geistern durchs Netz!

Bereits Anfang des Jahres wurde ein gewaltiger Datensatz mit gestohlenen Log-in-Informationen veröffentlicht. Die Rechercheplattform "Addendum" hat diesen nun ausgewertet. Demnach sind auch mehr als drei Millionen Datensätze aus Österreich dabei. 350 stammen von österreichischen Politikern und Parteimitarbeitern, vor allem von den Grünen und der SPÖ.

Betroffen sind aber auch zahlreiche öffentliche Einrichtungen. So soll der Datensatz laut des Rechercheteams auch 1.500 Email-Adressen der österreichischen Polizei enthalten. Auch das Finanzministerium und das Land Steiermark sind in dem Datensatz stark vertreten.

Ob du beziehungsweise deine Passwörter betroffen sind, kannst du hier testen! Sollte sich dein Passwort in dem Datensatz befinden, empfehlen wir dir, dieses zu ändern.

Impf-Charge eingezogen

Nach Todesfall in NÖ

Versicherungssitz gestürmt

Wilde Szenen bei Corona-Demo

Gold für Lamparter/Greiderer

ÖSV-Duo gewinnt Team-Sprint

Krankenschwester verstirbt

Nach AstraZeneca-Impfung

Schwebendes Schiff gesichtet!

Foto gibt Rätsel auf

Basketball-Star jetzt Wrestler!

Shaquille O'Neill dreht auf!

Corona-Impfung für Affen

Im San Diego Zoo in Kalifornien

UK: Strafen bei Ausreisen

ohne triftigen Grund