Gesucht: Heldenhafte Asylwerber

(21.11.2016) Helden gesucht! Nach der gelungenen Rettungsaktion von zwei Asylwerbern in Innsbruck sucht die Polizei jetzt nach den beiden Männern. Ein 5-jähriges Mädchen ist ja am Sonntag vom Balkon gestürzt. Durch die geniale Idee der beiden Asylwerber, das Kind mit einer gespannten Jacke aufzufangen, haben sie dem Mädchen vermutlich das Leben gerettet. Die Kleine hat sich nur leicht verletzt: Derzeit sind die beiden Asylwerber allerdings nicht auffindbar.

Andreas Moser von der KRONE Tirol:
"Die Polizei hat die Personalien der beiden Männer zwar aufgenommen, aber weil sie in keinem Melderegister verzeichnet sind, sind sie derzeit auch nicht greifbar. Die Beiden könnten unter Umständen nochmal gebraucht werden, sollte es zu einem Verfahren kommen. Zum Beispiel falls den Eltern vorgeworfen wird, die Aufsichtspflicht verletzt zu haben: Dann könnten sie als Zeugen aussagen. Derzeit sind sie aber leider noch nicht gefunden worden."

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"