gesuchter Gangster gefasst

Verdächtiger geht ins Netz

(08.07.2021) Während einer normalen Verkehrskontrolle, Mittwoch Abend, passierte der Zufall: Ein gesuchter Gangster aus Rumänien, ging den Polizeibeamten während der Kontrolle direkt ins Netz!

gesuchter Straftäter

Der 28-jährige Mann aus Rumänien wird seit geraumer Zeit mittels europäischem Haftbefehl gesucht. Echt krass: In seinem Heimatland drohen ihm bis zu 10 Jahren Haft! Doch bisher konnte man ihn einfach nicht fassen.

Verhängnisvoller Fehler

Blöd gelaufen: Wäre der gesuchte Gangster an dem Abend nicht zu schnell gefahren, wäre er wohl noch auf freiem Fuß. So aber, erregt er bei der Geschwindigkeitsüberschreitung die Aufmerksamkeit der Polizei. Als der Mann dann auch noch umdreht, um den Beamten zu entfliehen, geht die Verfolgungsjagd los!

shutterstock 448997113

Verfolgungsjagd

Die Polizei hängt sich an die Fersen des Täters - Sie findet den PKW des Mannes schließlich in der Sedlitzkygasse in Wien, 11. Bezirk. Zuerst ist keine Spur von dem Gangster, doch als er wenig später zum Wagen zurückkehrt kann die Polizei den Geflüchteten endlich festnehmen! Jetzt wurde er in eine Justizanstalt eingeliefert.

(MF)

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen