Gesundheitsbeamtin kippt um

vor laufender Kamera!

(15.04.2021) Was für ein Schockmoment am Mittwoch bei der Pressekonferenz zur aktuellen Coronalage in Dänemark. Während der Bekanntgabe der dauerhaften Aussetzung des Impfstoffes von AstraZeneca, kippt die Gesundheitsbeamtin Tanja Erichsen plötzlich vor laufenden Kameras um. Der Direktor der dänischen Gesundheitsverwaltung Søren Brostrøm eilt natürlich sofort zur Hilfe und auch die umstehenden Person helfen direkt.

Am Weg der Besserung

„Sie hat das Bewusstsein wiedererlangt und es geht ihr den gegebenen Umständen entsprechend gut“, informiert die dänische Arzneimittelbehörde via Twitter. Trotzdem wurde sie zur Sicherheit ins Krankenhaus eingeliefert, wo sie sich jetzt erholt.

(DP)

Keine Kurzstreckenflüge mehr?

Politikerin fordert Abschaffung

Große Zeit der Pandemie vorbei?

Politiker macht Hoffnung

Doping-Sperre wegen Sex?

Interessante Theorie

Rakete trifft fast Botschaft

Mitarbeiter in Sicherheit

Tiefststand seit Oktober!

Weiter positiver Trend

China landet auf Mars

Nächster Meilenstein

Ausgangssperren enden

Nach über sechs Monaten

Nicht alle Impfstoffe gültig!

Test trotz Impfung!