Vergewaltigung im Gefängnis! Prozess

(07.10.2013) Um Gewalt im Gefängnis dreht sich heute alles am Landesgericht Wiener Neustadt! Vor dem Richter steht ein 17 Jahre alter jugendlicher Häftling. Er soll einen Mithäftling brutal misshandelt haben. Der Angeklagte soll alles andere als zimperlich vorgegangen sein. Er soll einem 16-Jährigen mit der Faust und seinen Füssen ins Gesicht getreten haben. Er soll ihn schließlich auch zu Boden gedrückt und sexuell missbraucht haben – und zwar mit einem Besenstiel. Der beschuldigte Jugendliche bestreitet die Vorwürfe, er sagt es hätte lediglich eine Rauferei gegeben. Passiert ist das Ganze schon im Jänner, aufgeflogen aber erst im Sommer. Wenig später ist eine Debatte über Verbesserungen im Jugendstrafvollzug ausgebrochen.

gefälschte PCR-Tests

beim Grenzübertritt nehmen zu

US-Rapper Lil Nas X

against Homophobia

After Baby Body:

Katy Perry in engem Kleid

Hund adoptiert Lämmchen

Wunderschöne Wendung

Bus aus dem Kosovo

bringt infizierte nach OÖ

Steirische "Impf-Taktiker"

werden nach hinten gereiht

Biontech-Österreich

+ 1 Million Impfdosen früher

Dänemark stoppt AstraZeneca

Impfung wird eingestellt