Gewaltige Raketen-Explosion! Video

Gewaltige Raketen-Explosion gestern in den USA! Eine Trägerrakete mit einem Raumfrachter ist kurz nach dem Start explodiert. Die Rakete wäre zu einem Versorgungsflug zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen und war glücklicherweise unbemannt. Sechs Sekunden nach dem Start ist nur noch ein Feuerball zu sehen, die Rakete stürzt zu Boden. Beim Hersteller Orbital Sciences ist man noch ratlos, es hätte vorab keinerlei Probleme oder Zwischenfälle gegeben.

Chef Frank Culbertson ist dennoch dankbar:
"Natürlich ist es hart für uns, diese Rakete und ihre Fracht zu verlieren. Sie war sehr wichtig und wertvoll für uns und unsere Kunden. Aber natürlich lange nicht so tragisch, wie wenn wir ein Menschenleben verloren hätten. Daher bin ich froh, dass es keine Verletzten gibt und die Sicherheitsmaßnahmen funktioniert haben."

Zahnpasta in der Vagina?

Gefährlicher Trend!

Achtung: E-Mail Betrugsmasche!

Polizei warnt User

Rauchverbot: Keine Ausnahme

Nachtgastro scheitert vor VfGH

Aniston: Erstes Insta-Pic

Es regnet Millionen Likes

Neuer Trend auf Pornhub

Keine Gesichter mehr

Fast blind durch Kontaktlinse

Hygiene: Sei nicht schlampig

Familie neun Jahre im Keller

Neue Details

Knast für Mafia-Waffenhändler

Kärntner belieferten Camorra