Sex-Erpresser geschnappt

(04.03.2014) Sex-Erpresser in Wien verhaftet! Der Polizei sind drei mutmaßliche Gewalttäter ins Netz gegangen. Sie sollen Teenager brutal geschlagen, bedroht und erpresst haben. Einer der Täter steht außerdem unter Verdacht, in mehreren Fällen Jugendliche sexuell missbraucht zu haben. Mindestens zehn Teenager sind dem Trio zum Opfer gefallen.

Roman Hahslinger von der Wiener Polizei: „Die Kriminalisten gehen davon aus, dass es noch zahlreiche weitere Opfer geben könnte. Die Beschuldigten haben ihre bisherigen Opfer immer im Rahmen von Freizeitveranstaltungen wie etwa an einem Fußballplatz oder auch über Facebook kennengelernt. Hier könnte es noch zahlreiche weitere Opfer geben.“

Die Polizei bittet, weitere Opfer sich beim Landeskriminalamt Wien unter der Nummer 01/313 10 33241 bzw. 33800 (Journaldienst) zu melden.

Tierquäler: Katze verletzt

verbotene Falle aufgestellt

Zebrastreifen aufgemalt

1.500 Euro Strafe

Schwiegermonster deluxe!

Stiehlt Braut die Show

Socke über dem Kopf

schlimme Tierquälerei

1,3 Mio. € veruntreut

Betrügerischer Pfandleiher

Frauenmorde: "Pseudo-Maßnahmen"

Scharfe Kritik an Regierung

Ständchen von Tochter

Chris Brown ist richtig stolz

Wien sperrt auf! Am 19 Mai

Gastro, Hotels, Kultur, Sport!