Gewichtsverlust durch Folter

Kiefersperre gegen Übergewicht

(01.07.2021) Einen Shitstorm in sozialen Medien und viele Kritikpunkte gibt es an der „Dental Slim Diet Control“, einer neuen Methode, die durch den Einsatz einer magnetischen Kiefersperre zu einer ausschließlich flüssigen Ernährung und damit zur Gewichtsreduktion führt. Paul Brunten, der das Projekt leitet, erklärt, wie diese neue Erfindung funktioniert: Dank der Magnete an den Backenzähnen lässt sich der Kiefer maximal zwei Millimeter öffnen, sodass feste Nahrung nicht zu sich genommen werden kann.

Studien geben der Methode recht

Studien behaupten, dass 7 Probandinnen dank dieser neuen Methode in nur zwei Wochen 6,36 Kilogramm Gewicht verloren haben. Dieses Experiment wurde wie vom "British Dental Journal" erklärt durchgeführt, ohne die Probandinnen gezwungen zu haben, den "Notmechanismus" zu aktivieren.

Kritik

Obwohl diese neue Erfindung vom Gründer gerade bei Patienten, die vor einer Operation abnehmen müssen, als mögliche Hilfe angesehen wird, gibt es vor allem aus moralischer Sicht unzählige Kritiken. Tatsächlich betrachten viele Leute den Verkauf und die Verbreitung dieses Produkts als "Fatshaming".

(LJ/fd)

Festival: "Austria goes Zrce"

102 Fälle in Österreich

Mega Trinkgeld für Pianist

Er ist schwer krank

Mädchen schwer verletzt

Knallkörper statt Sprühkerze

Vulkan Sinabung bricht aus

Aschewolken über Indonesien

Das Rätsel mit den Bierdeckeln

Darum fliegen sie nicht geradeaus

Schon wieder Hai Attacke

Westküste Australien

13Jähriger bedroht 17Jährigen

Österreicher als Serientäter

Alaba: Corona-Positiv

In Quarantäne