Giftgrüner Bach in Klosterneuburg

Bach1 611x344

Was ist denn da passiert? In Klosterneuburg in Niederösterreich hat sich am Montag ein Bach giftgrün gefärbt. Was zunächst beunruhigend ausgeschaut hat, hat sich aber schnell als vollkommen harmlos herausgestellt.

Grund für die grüne Färbung des Wassers sind Reparaturarbeiten an einem undichten Schuldach. Um erkennen zu können, an welchen Stellen das Dach undicht ist, hat man Lebensmittelfarbe in das Wasser gemischt und es darüber geschüttet. Anschließend ist das Wasser in den Bach geflossen, so Ernst Eichinger von der Bundesimmobiliengesellschaft:

"Das meiste Wasser wird über den Kanal, über die Regenrinnen abgeleitet und der Kanal mündet irgendwo in den Bach und deshalb ist das Wasser grün."

SO schält man Koblauch!

Video geht viral

Nächstes Game of Thrones?

Neue Sucht-Serie kommt!

Norwegen: Insel ohne Zeit

2 Monate 24/7 Sonne!

Brandanschläge in Graz!

Mehrere Gebäude betroffen

Sonntagsfrage

ÖVP und Grüne on Top

Mädchen ermordet beste Freundin

Für 9 Mio. Dollar!

Python verschlingt Krokodil

Mega-Mahlzeit!

Cool: Sheeran wieder mit Eminem

Neues Album ist ein #supermix