Giftigste Schlange der Welt in Wien

(11.08.2015) Wenn du dich vor Giftschlangen gruselst, wird dich diese Nachricht nicht freuen. Ein Inland-Taipan, die giftigste Schlange der Welt, lebt jetzt mitten in Wien. Im Haus des Meeres ist ein solches Tier eingezogen. Die erschreckenden Facts: Das Gift eines einzigen Bisses würde ausreichen, um bis zu 200 Menschen zu töten. Es ist nämlich 500 mal so stark wie das einer Klapperschlange.

Wenn du Angst vor Schlangen hast, keine Panik! Ausbrechen kann sie nämlich nicht, sagt der Direktor des Haus des Meeres Michael Mitic:
"Die Schlange ist sorgsam im Haus untergebracht. Also da muss sich wirklich niemand sorgen machen. Auch nicht IM Haus des Meeres. Da stolpert man schon nicht über die Schlange. Die ist sicher verwahrt."

Corona-Patient: Letztes Bild

Video-Appell von Arzt

Schuppenbrand in Wr. Neustadt

Hündin Nala schlägt Alarm

5526 Corona-Neuinfektionen

106 weitere Todesfälle

D will Skisaison-Start verzögern

EU-Skiurlaubsverbot bis 10. Jänner

Corona-Impfstoff von Moderna

will schon im Dezember liefern

Jede 2. Frau hat Schlafprobleme

Tipps für erholsame Nacht

Ktn: Versuchte Kindesentführung

Bub (11) in Auto gezerrt

Internetbetrug: 200.000 € weg

50-Jähriger tappt in Falle