Giraffen sind da!

(20.04.2017) Fleur und Sofie sind in Wien eingezogen! Das sind zwei Giraffenweibchen, die man ab dem 10. Mai im Wiener Tiergarten Schönbrunn betrachten kann, denn dann wird der neue Giraffenpark eröffnet. Derzeit sind die beiden Giraffen noch im historischen Teil der Anlage, nächste Woche dürfen sie dann auch in den großen Wintergarten. Die beiden Halbgeschwister wurden aus Rotterdam nach Wien gebracht und sollen sich derzeit bereits an ihre neue Heimat gewöhnen.

"Sofie hat schon nach wenigen Minuten ganz entspannt Rosenblätter geknabbert, die von ihren ehemaligen Pflegern mitgegeben wurden“, so Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

Noch können sich die Giraffen im historischen Teil bis zur Eröffnung in Ruhe eingewöhnen. Am 10. Mai wird der neue Giraffenpark eröffnet, dann kannst auch du die neuen Giraffen besuchen gehen!

Kickl gegen Kirchenbeitrag

"Akt der christlichen Nächstenliebe"

Gratis Menstruationsartikel

Schottland: Einzigartige Maßnahme

Messerangriff: Freude im Iran

Autor Rushdie in Lebensgefahr

Zweijährige stürzt 50 Meter ab

Notarzthubschrauber im Einsatz

Schwerer Sturm bei Festival

Toter und Verletzte in Spanien

Hilferuf "Luisa" in ganz Tirol

Gegen sexualisierte Gewalt

Schwerer Unfall auf A6

Mindestens 3 Tote

150-Meter-Sturz überlebt!

Frau abgestürzt