Giraffenköpfe auf Facebook

(30.10.2013) Giraffenköpfe sorgen zurzeit für Verunsicherung auf Facebook! Dahinter steckt ein scherzhaftes Kettenrätsel, das auch einer deiner Freunde posten könnte. Wer die Aufgabe nicht lösen kann, muss sein Profilbild drei Tage lang in einen Giraffenkopf ändern. Jetzt ist sogar das Gerücht aufgekommen, der Giraffenkopf sei mit einem fiesen Virus verknüpft. Alles Blödsinn, der Gag sei völlig harmlos, sagt Social Media-Expertin Judith Denkmayer:

‚Da ist gar nichts dran, das ist einfach nur eine nette Geschichte. Natürlich wundert man sich, wenn plötzlich alle Profilbilder zu Giraffen werden. Das gab es aber schon öfter, z.B. mit Comic-Bildern. Das wird immer wieder mal gemacht.‘

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen