Giraffenköpfe auf Facebook

(30.10.2013) Giraffenköpfe sorgen zurzeit für Verunsicherung auf Facebook! Dahinter steckt ein scherzhaftes Kettenrätsel, das auch einer deiner Freunde posten könnte. Wer die Aufgabe nicht lösen kann, muss sein Profilbild drei Tage lang in einen Giraffenkopf ändern. Jetzt ist sogar das Gerücht aufgekommen, der Giraffenkopf sei mit einem fiesen Virus verknüpft. Alles Blödsinn, der Gag sei völlig harmlos, sagt Social Media-Expertin Judith Denkmayer:

‚Da ist gar nichts dran, das ist einfach nur eine nette Geschichte. Natürlich wundert man sich, wenn plötzlich alle Profilbilder zu Giraffen werden. Das gab es aber schon öfter, z.B. mit Comic-Bildern. Das wird immer wieder mal gemacht.‘

GZSZ Schauspielerin geschockt

Findet eigene Kids im Darknet

Wien: "Autofreie Innenstadt"?

Ludwig sagt: Nein!

Zweiter Lockdown vor November?

Anschober dementiert

Neues bei Whatsapp

Chats werden einzigartig

"Halt den Mund, Mann!"

Chaos bei 1. TV-Duell

Wildwechsel: Vorsicht!

Tiere bei Crash tonnenschwer

Sextäter gefasst: Opfer-Suche

Bitte bei Polizei melden

Vergiftete Aas-Köder in OÖ

Mehrere tote Greifvögel