Glastür verletzt Kind

Kind Kindergarten Bausteine

Glück im Unglück hatte ein dreijähriges Mädchen aus dem oberösterreichischen Kematen an der Krems. Das Kind hat im Eingangsbereich ihres Kindergartens eine Glastür aufgeschoben, als diese plötzlich aus der Verankerung fällt und zerbricht. Das Mädchen kann nicht mehr rechtzeitig wegspringen.

Markus Schütz von der Oberösterreich-Krone:
"Das Mädchen ist durch die Türe gefallen und hat durch die Scherben leichte Schnittverletzungen erlitten. Sie ist in die Kinderklinik in Linz eingeliefert worden. Die Verletzungen dürften aber nicht lebensbedrohlich sein. Auch die Mama hat leichte Schnittverletzungen erlitten, weil sie dem Kind nachgegriffen hat."

Die Polizei untersucht jetzt, wie es zu dem Zwischenfall kommen konnte. Die ganze Story liest du heute in der Oberösterreich-Krone und auf krone.at.

Schoko im Tresor

Mann sperrt Süßes weg

Video: Böhmermann vs FPÖ

Kickl in brauner Uniform

Woher kommt Kurz wirklich?

Video geht viral

Missbrauch auf Spielplatz?

Fahndung nach diesem Mann

Hofer umarmt Strache

bei blauem Oktoberfest

WAC - Sensation!

Alle Bilder zum Match

Ausnahmezustand in Wolfsberg

Glockenläuten nach WAC-Sieg

Arzt während Hirn-OP gefeuert

Patient war am OP-Tisch