Gefährliches AKW in Bayern

(10.12.2013) Ein bayrisches Atomkraftwerk macht Umweltschützer nervös. Im AKW Gundremmingen, rund 100 Kilometer von der österreichischen Grenze entfernt, soll die Leistung der Reaktoren erhöht werden, womit laut Umweltschützern das Risiko für einen Reaktorunfall steigt. Die Umweltschutzorganisation Global 2000 will gegen das Hochschrauben der Leistung ankämpfen. Patricia Lorenz von GLOBAL 2000:

“Wir haben das Thema aufgebracht und wir haben die Bundesländer informiert. Einige werden sicher aktiv werden und wir haben die Petition auf unserer Website. Wir wollen möglichst viele Unterschriften in kürzester Zeit sammeln und werden sie selbst dem zuständigen Umweltminister in München übergeben. “

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt