Gefährliches AKW in Bayern

(10.12.2013) Ein bayrisches Atomkraftwerk macht Umweltschützer nervös. Im AKW Gundremmingen, rund 100 Kilometer von der österreichischen Grenze entfernt, soll die Leistung der Reaktoren erhöht werden, womit laut Umweltschützern das Risiko für einen Reaktorunfall steigt. Die Umweltschutzorganisation Global 2000 will gegen das Hochschrauben der Leistung ankämpfen. Patricia Lorenz von GLOBAL 2000:

“Wir haben das Thema aufgebracht und wir haben die Bundesländer informiert. Einige werden sicher aktiv werden und wir haben die Petition auf unserer Website. Wir wollen möglichst viele Unterschriften in kürzester Zeit sammeln und werden sie selbst dem zuständigen Umweltminister in München übergeben. “

Ausreisekontrollen in Salzburg

Hohe Zahlen in drei Gemeinden

U-Ausschuss gegen ÖVP

Kein Einspruch von Grünen

Insektenburger im Angebot

Klimafreundliche Alternative

Mutter fällt mit Baby in Schacht

Sie war abgelenkt am Handy!

Sex-Bakterien bedrohen Koalas

Impfkampagne wurde gestartet

Sprit: Bald 2 Euro pro Liter?

ARBÖ: "Preise steigen noch"

Überdosierte Medikamente?

Software-Panne bei E-Medikation

Drama um 11-Jährige

Seit Samstag verschwunden!