Globaler Cyberangriff: Schütz dich

(15.05.2017) Halte deine Geräte 'up to date', sonst könnte die nächste weltweite Cyberattacke auch dich treffen. IT-Experten warnen uns User: Die “WannaCry“-Attacke am Wochenende war wohl erst der Anfang. Durch eine Microsoft-Sicherheitslücke sind zehntausende Computer in aller Welt verschlüsselt worden, die Täter haben Lösegeld von den betroffenen Usern gefordert. Laut Datenschützern wird es in Zukunft wohl mehr solcher Attacken geben, daher musst du deine Geräte immer mit den neuesten Updates versorgen. Zusätzlich solltest du an Virenschutz und Firewall denken und deine wichtigsten Daten durch Kopien schützen.

Und es betrifft nicht nur deinen Computer, warnt Joe Pichlmayr von IKARUS Security:
“Das Smartphone, das Tablet, der Laptop, aber auch Spielkonsolen, Fernseher und Webcams müssen immer mit den neuesten Updates versorgt werden. Auch andere smarte Geräte im Haushalt können gehackt werden.“

Manöver mit China und Russland

China schickt Soldaten

Nicht "reif" für Abtreibung

Gerichtsentscheidung empört

Russische Influencerin getötet

Durch Mine in Donezk

Dürre: Hohe Waldbrandgefahr!

Heute auch noch Hitzehöhepunkt

Wien: 15-Jähriger angezeigt

Handel mit Kinderpornos

Surfen in Venedig?

Bürgermeister ist empört

Cov: 6000 Neuinfektionen

Knapp 1300 im Spital

5-Jährige angefahren

81-Jährige mit Fahrerflucht