Glyphosat-Verbot: Abstimmung

Greenpeace-Aktion vor Parlament

(02.07.2019) Wunder dich nicht, wenn du in Wien heute auf Menschen in Ganzkörperanzügen mit Gasmasken auf dem Kopf und Giftspritzen in der Hand triffst. In diesen Outfits fordern Greenpeace-Aktivisten vor dem Parlament ein österreichweites Glyphosat-Verbot. Der Nationalrat wird heute nämlich darüber abstimmen.

Die Parteien haben sich ja im Vorfeld für ein Glyphosat-Verbot ausgesprochen, jetzt müssen sie Wort halten, sagt Greenpeace-Sprecher Sebastian Theissing-Matei:
"Glyphosat ist bei Tieren erwiesenermaßen krebserregend und bei Menschen vermutlich krebserregend. Und es hat daher auf unseren Äckern, Tellern und privaten Geräten nichts mehr verloren.“

Hilfeschrei aus den Tierheimen

Heute ist Welttierschutztag

Duma ratifiziert Annexion

Keine Gegenstimmen!

Durchfall-Desaster

Hund förmlich "explodiert"

Kadyrow schickt Söhne an Front!

Sind zwischen 14 und 16

Die Grippe: Das Mega-Comeback!

Zwei Jahre keine Welle

Forderung: Mehr AMS-Geld!

Menschen verarmen

Video: Flucht in Unterwäsche!

Frau klettert aus Fenster!

Aus für offenes Kühlregal?

Handel: "Es reicht jetzt"