Glyphosat-Verbot: Abstimmung

Greenpeace-Aktion vor Parlament

Wunder dich nicht, wenn du in Wien heute auf Menschen in Ganzkörperanzügen mit Gasmasken auf dem Kopf und Giftspritzen in der Hand triffst. In diesen Outfits fordern Greenpeace-Aktivisten vor dem Parlament ein österreichweites Glyphosat-Verbot. Der Nationalrat wird heute nämlich darüber abstimmen.

Die Parteien haben sich ja im Vorfeld für ein Glyphosat-Verbot ausgesprochen, jetzt müssen sie Wort halten, sagt Greenpeace-Sprecher Sebastian Theissing-Matei:
"Glyphosat ist bei Tieren erwiesenermaßen krebserregend und bei Menschen vermutlich krebserregend. Und es hat daher auf unseren Äckern, Tellern und privaten Geräten nichts mehr verloren.“

Kärnten: 100 Unwettereinsätze

Waldbrände & Überschwemmungen

Kein Viagogo mehr?

Google sperrt Werbekunden

Pitbull verletzt Kind schwer

Entwischt und zugebissen

Kevin Spacey: Freispruch

Beweise plötzlich weg

Toxischer See: Influencer krank

Facepalm!

Grundwehrdienst "unattraktiv"

Darum will keiner zum Heer

Mordprozess: 25x zugestochen

Ex vor Augen des Kindes getötet

Mietauto im Urlaub: Vorsicht

Irre Preisunterschiede