Glyphosat-Verbot: Abstimmung

Greenpeace-Aktion vor Parlament

(02.07.2019) Wunder dich nicht, wenn du in Wien heute auf Menschen in Ganzkörperanzügen mit Gasmasken auf dem Kopf und Giftspritzen in der Hand triffst. In diesen Outfits fordern Greenpeace-Aktivisten vor dem Parlament ein österreichweites Glyphosat-Verbot. Der Nationalrat wird heute nämlich darüber abstimmen.

Die Parteien haben sich ja im Vorfeld für ein Glyphosat-Verbot ausgesprochen, jetzt müssen sie Wort halten, sagt Greenpeace-Sprecher Sebastian Theissing-Matei:
"Glyphosat ist bei Tieren erwiesenermaßen krebserregend und bei Menschen vermutlich krebserregend. Und es hat daher auf unseren Äckern, Tellern und privaten Geräten nichts mehr verloren.“

Schafe von Autobahn gerettet

Aus Stall in Tirol ausgebüxt

Thiem siegt über Nadal

Im Australian-Open-Halbfinale

So leben ISS-Astronauten

Führung durch Raumstation

STMK: Riesenspinne entdeckt

Schock im Supermarkt

Problem mit Penisring

Feuerwehr befreit Mann

Lugner präsentiert Opernballgast

Lindsey Vonn am Start

Mordalarm in Floridsdorf

Frau tot in Wohnung

Flitzerin sorgt für Verwirrung

Chaos beim Nightrace