Glyphosat-Verbot: Abstimmung

Greenpeace-Aktion vor Parlament

(02.07.2019) Wunder dich nicht, wenn du in Wien heute auf Menschen in Ganzkörperanzügen mit Gasmasken auf dem Kopf und Giftspritzen in der Hand triffst. In diesen Outfits fordern Greenpeace-Aktivisten vor dem Parlament ein österreichweites Glyphosat-Verbot. Der Nationalrat wird heute nämlich darüber abstimmen.

Die Parteien haben sich ja im Vorfeld für ein Glyphosat-Verbot ausgesprochen, jetzt müssen sie Wort halten, sagt Greenpeace-Sprecher Sebastian Theissing-Matei:
"Glyphosat ist bei Tieren erwiesenermaßen krebserregend und bei Menschen vermutlich krebserregend. Und es hat daher auf unseren Äckern, Tellern und privaten Geräten nichts mehr verloren.“

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich