GNTM: Austro-Models überstehen Umstyling

HEIDI KLUM PRPhotos1 611

Alle vier Österreicherinnen sind noch im Rennen! Nach einem hardcore Fitnesstraining, bei dem einige ihre Grenzen überschreiten und fast kollabieren, nach dem Einzug in die luxuriöse Modelvilla und dem ersten Zickenkrieg um das beste Zimmer, gab es schließlich das dramatische Friseur-Finale. Wie jedes Jahr werden die Neo-Models von Heidi Klum umgestylt, inklusive Dramen, Krokodilstränen und Wutausbrüchen.

Chiara mit Locken

Die Austro-Models zeigen sich hier ziemlich relaxt. Vor allem Chiara bleibt super cool, obwohl sie danach komplett anders aussieht! Und die vier brillieren auch bei der Jury, sie dürfen weiterhin bei der Show bleiben und ihr Potential zeigen.

Rausfliegen Laura W. und Ariana. Annabelle und Sarah sind ja wie vermutet freiwillig ausgeschieden, sie waren bei der Sendung gestern einfach nicht mehr dabei.

5.März:

Am Abend dürfte es tränenreich werden bei Germany’s next Topmodel. Die 21 Möchtegern-Models müssen sich heute von Heidi Klum ein Umstyling gefallen lassen. Zwei Damen war das offenbar zu heiß, sie sind schon davor freiwillig aus der Show ausgestiegen. Anabel und Sarah dürften heute Abend also nicht mehr dabei sein. Dabei sind dafür gleich vier Austro-Models: die Oberösterreicherinnen Chiara und Asja (lebt mittlerweile in Baden-Würtemberg), die Wienerin Irene und die Tirolerin Varisa.

site by wunderweiss, v1.50