Go Cubes: Kaffee zum Kauen

(06.09.2017) Krass: Jetzt gibt’s Kaffee zum Kauen! Und das verdanken wir den sogenannten „Go Cubes“ der US-amerikanischen Firma HVMN. Dabei handelt es sich um würfelförmige Kaubonbons: Die gibt es in den Sorten „Mocha“, „Latte“ und „Pur“. Ein solcher Gummi-Würfel entspricht laut Herstellern ungefähr einer halben Tasse Kaffee.

Der Erfinder Geoff Woo sagt:
"Go Cubes sind deshalb so toll, weil sie den Geschmack von Kaffee mit der Snacktauglichkeit von Gummibärchen verbinden. Außerdem enthalten sie wichtige Stoffe, die unser Gehirn braucht."

Wir in Österreich müssen leider noch auf den kaubaren Kaffee warten: Die Firma liefert in Europa bislang nur nach Großbritannien, Spanien und Irland. Auf Instagram geht der Trend aber schon ganz gut: Viele User posieren mit ihren GoCubes vor der Kamera.

HC präsentiert Wahlkampfsong

für die Wien-Wahl

Manaus erreicht Herdenimmunität

als erste Stadt weltweit

CoV-Infizierter reist durch Ö

Mit Flugzeug und Zug

Banküberfall in Wien

Bewaffneter Täter flüchtig

Juwelierräuber in Wien gesucht

Wer hat diese Männer gesehen?

Chrissy Teigen trauert um Baby

Model erlitt Fehlgeburt

Taliban-Terrorist in OÖ gefasst

wollte Frau köpfen

Tote bei Waldbränden in Kalifornien

Kampf gegen Flammen geht weiter