Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

(26.02.2021) Da freuen wir uns den Haxn aus! Das Quartett der Skispringerinnen hat bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf die erste Medaille für den ÖSV erobert und die war gleich aus Gold. Daniela Iraschko-Stolz, Sophie Sorschag, Chiara Hölzl und Marita Kramer kürten sich am Freitag 1,4 Punkte vor Slowenien zu Weltmeisterinnen.

ÖSV Gold Frauen

Chiara Hölzl, Sophie Sorschag, Daniela Iraschko-Stolz und Marita Kramer.

Kramer, am Vortag enttäuschte Vierte, war mit 102,5 und 104 Meter die überragende Springerin, sie katapultierte ihre Mannschaft als Schlussspringerin jeweils auf den ersten Platz.

(fd/apa)

Wir trauern um Dr. Ernst Swoboda

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau

Kinderpornos verbreitet

33 Haus-Durchsuchungen

Arnautovic in Bologna

Bin hier nicht auf Urlaub

Zugsunglück in Tschechien

Drei Tote und viele Verletzte