Goldfisch notoperiert! VIDEO!

(16.09.2014) Spektakuläre Notoperation an einem Goldfisch! In Australien haben Ärzte einem 10-jährigen Goldfisch namens 'George' einen Tumor entfernt und ihm damit das Leben gerettet. Weil 'George' nicht mehr richtig schwimmen und essen kann, wird er von seiner Besitzerin in eine Tierklinik gebracht. Ärzte stellen einen Tumor fest und wollen den Goldfisch einschläfern. Aber seine Besitzerin drängt auf eine Operation! Der zappelnde Goldfisch wird schlussendlich mit einem Narkosemittel ruhig gestellt, innerhalb von 45 Minuten wird der Tumor dann entfernt.

Die gute Nachricht: George hat jetzt eine Lebenserwartung von weiteren 20 Jahren.

HIER findest du die Fotos der spektakulären Goldfisch-Operation!

Prostituierte klärt auf!

Schattenseiten von Onlyfans

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau

Kinderpornos verbreitet

33 Haus-Durchsuchungen

Arnautovic in Bologna

Bin hier nicht auf Urlaub

Zugsunglück in Tschechien

Drei Tote und viele Verletzte