Google: Aprilscherz-Panne

(01.04.2016) Dieser Aprilscherz ist wohl gewaltig nach hinten losgegangen. Google hat heute einen speziellen Button ins Mail-Programm Gmail eingebaut. Wer draufgeklickt hat, hat versehentlich ein lustiges Minion-Gif an seine Kontakte versendet.

Die Google-Macher dachten wohl, das sei witzig. Viele User beschweren sich aber, dass die Aktion für geschäftliche Mails unangebracht sei. Ein User berichtet sogar, ein Nachricht bezüglich einer Beerdigung unabsichtlich mit dem Witz-Gif versehen zu haben. Ein Mann soll sogar wegen einer solchen Witz-Mail seinen Job verloren haben.

Google hat mittlerweile die Notbremse gezogen und die Scherz-Aktion beendet. Der Button wurde wieder gelöscht.

Flugzeugabsturz kein Unfall?

132 Tote bei Absturz

offiziell verheiratet!

Kourtney und Travis

Britney's Fehlgeburt

Fans trauern mit

Die Royals ganz Privat!

Meghan und Harry

Tochter erstickt!

gefährliche TikTok-Challenge

Tirol: Drogenring gesprengt

Kokainschmuggel im großen Stil

Regelschmerzen: Arbeitsfrei?

Spanien will Gesetz schaffen

Corona-Booster ab 5 Jahren

Zulassung erteilt