Google investiert in fliegende Autos

(25.04.2017) Google-Mitgründer Larry Page investiert jetzt in die Entwicklung fliegender Autos! Ein von ihm unterstütztes Start-up hat jetzt erstmals einen Prototypen bei einem Testflug in Kalifornien präsentiert. Der sogenannte „Kitty Hawk Flyer“ erinnert äußerlich an eine Riesen-Drohne mit acht Elektromotoren, die den Fahrer beziehungsweise den Piloten auf einem Sitz in der Mitte tragen kann. Da das rund 100 Kilo schwere Fluggerät zur Sicherheit über einem See getestet wird, hat es statt Rädern Schwimmer ähnlich wie ein Wasserflugzeug.

Belugawal Rettungsaktion

Meeressäuger steckt in Schleuse

Linz: Granaten im Keller

Straßensperre für eine Stunde

Rottweiler beißt Mädchen

Hundehalter in Graz verurteilt

Dreirad von Auto mitgeschleift

Vierjähriger verletzt

300 Euro für Studenten!

Überweisung ab heute!

Nach Tod auf Achterbahn.

Freizeitpark wieder geöffnet

Impfung gegen Borreliose

Valneva testet Wirksamkeit

Seine Klimmzüge sind "für nix"

Hirscher blamiert sich im Netz