Google stellt Löschantrag vor

Internet2 611

(30.05.2014) Jetzt kannst du einen Antrag auf das Löschen von Google-Suchergebnissen stellen. Der Europäische Gerichtshof hat ja vor wenigen Wochen ein entsprechendes Urteil gefällt. User können bei Google beantragen, dass heikle Internet-Einträge in den Suchergebnissen nicht mehr aufscheinen. Heute hat Google ein entsprechendes Formular freigeschaltet. Der Antragsteller muss darin begründen, warum der Link gelöscht werden soll. Zudem muss die Kopie eines Lichtbildausweises hochgeladen werden.

Datenschützer Georg Markus Kainz ist begeistert:
“Das Formular ist wirklich einfach aufgebaut, man kann hier ganz schnell den Antrag stellen. Google zeigt, dass es das EuGH-Urteil ernst nimmt.“

Der Google-Löschantrag

Blick hinter Tapetentür!

Video: Was steckt dahinter?

Stress macht Haare grau

Stresshormone killen Farbe

Coronavirus:

Verdachtsfall in Klagenfurt!

Frau erstickt an Kuchen

Wettessen in Australien

Wem gehört dieser Hund?

Wien: Chihuahua gerettet

Erstes weibliches Eis!

Twinni bekommt eine Schwester

Weltweite Trauer um Kobe Bryant

Von Obama bis Ronaldo

Schafft Thiem Sensation?

Viertelfinale wartet