Google stellt Löschantrag vor

Internet2 611

Jetzt kannst du einen Antrag auf das Löschen von Google-Suchergebnissen stellen. Der Europäische Gerichtshof hat ja vor wenigen Wochen ein entsprechendes Urteil gefällt. User können bei Google beantragen, dass heikle Internet-Einträge in den Suchergebnissen nicht mehr aufscheinen. Heute hat Google ein entsprechendes Formular freigeschaltet. Der Antragsteller muss darin begründen, warum der Link gelöscht werden soll. Zudem muss die Kopie eines Lichtbildausweises hochgeladen werden.

Datenschützer Georg Markus Kainz ist begeistert:
“Das Formular ist wirklich einfach aufgebaut, man kann hier ganz schnell den Antrag stellen. Google zeigt, dass es das EuGH-Urteil ernst nimmt.“

Der Google-Löschantrag

Achtung: Verwechslungsgefahr!

Kojote für Hund gehalten

Zwölf Pythons im Kofferraum

Illegaler Züchter im Burgenland

Glühwein-Waschbär erschossen

Stadtjäger statt Tierheim

Eisbärenbaby 1 Monat alt

Neue Bilder aus Schönbrunn

2.000 Koalas verbrannt

Buschbrände in Australien

Mordalarm in Niederösterreich

Frauenleiche in Wohnung

Regierung diese Woche fix?

Türkis und Grün im Endspurt

Baby in Lebensgefahr

Eltern wurden angezeigt