Video: Google stellt Robo-Hund vor!

(11.02.2015) Werden in Zukunft Robo-Hunde in Krisengebieten arbeiten? Das Forschungslabor Boston Dynamics, das letztes Jahr von Google aufgekauft wurde, präsentiert jetzt seinen Elektro-Hund „Spot“. Der Hund soll in Katastrophengebieten eingesetzt werden und vor allem nach Opfern suchen. Durch eingebaute Sensoren erfasst er die Landschaft und findet sich zurecht. Treppen steigen ist ein Klacks für den flinken Vierbeiner und sogar heftigen Tritten hält er stand. In seiner Gangart ähnelt „Spot“ einem Pferd, die Größe hat er allerdings von einem ausgewachsenen Golden Retriever.

Joe Biden wird angelobt

Machtübergabe am Kapitol

Zugedröhnter Lenker gestoppt

Bekifft mit 3 Kids unterwegs

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50

volle Kindergärten

trotz lockdown!

"Brauchst du Hilfe?"

Bub vor Prügel-Eltern gerettet

Kaffee im Flugzeug?

Stewardess warnt vor Heißgetränken

Unglaublich, aber wahr!

Berlins verrückteste Babynamen

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht