Google: Was bedeutet Attitüde?

"Alles muss man dir erklären, weil du wirklich gar nichts weißt. Höchstwahrscheinlich nicht einmal, was Attitüde heißt...." - so lautet eine Textzeile im Ärzte-Song "Schrei nach Liebe". Und anlässlich der #AktionArschloch in den Sozialen Netzwerken gegen Nazis und für Flüchtlinge feiert der 22 Jahre alte Song noch einmal sein großes Comeback. Er stürmt sogar die Charts.

Und seitdem der Ärzte-Song wieder öfters im Radio zu hören ist, googeln die Menschen häufiger das Wort "Attitüde"!

Professor Rudolf Muhr vom Institut für Germanistik in Graz erklärt:
"Attitüde bedeutet Einstellung, soziale Einstellung. Also wie ich einer bestimmen Sache oder Person gegenüber eingestellt bin, ob ich sie positiv sehe oder negativ, ob ich dafür bin oder dagegen."

Teile die Story!

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich

Bub (2) erschoss sich selbst

Tragödie in den USA

Nichtraucher: Schilder-Wahnsinn

Hotelbesitzer verzweifelt

Terror-Verdacht in Frankreich

Mann wollte Flugzeug entführen