Google: Was bedeutet Attitüde?

(09.09.2015) "Alles muss man dir erklären, weil du wirklich gar nichts weißt. Höchstwahrscheinlich nicht einmal, was Attitüde heißt...." - so lautet eine Textzeile im Ärzte-Song "Schrei nach Liebe". Und anlässlich der #AktionArschloch in den Sozialen Netzwerken gegen Nazis und für Flüchtlinge feiert der 22 Jahre alte Song noch einmal sein großes Comeback. Er stürmt sogar die Charts.

Und seitdem der Ärzte-Song wieder öfters im Radio zu hören ist, googeln die Menschen häufiger das Wort "Attitüde"!

Professor Rudolf Muhr vom Institut für Germanistik in Graz erklärt:
"Attitüde bedeutet Einstellung, soziale Einstellung. Also wie ich einer bestimmen Sache oder Person gegenüber eingestellt bin, ob ich sie positiv sehe oder negativ, ob ich dafür bin oder dagegen."

Teile die Story!

Auto rast in Fußgängerzone

Fünf Tote in Trier

Schäferhunde kapern Polizeiauto

und besetzen den Fahrersitz

Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Mutter isoliert Sohn

fast 30 Jahre lang

Corona-Impfung im Dezember?

Zulassung bei EU beantragt

Ursula Stenzel wird Bloggerin

und verlässt die FPÖ

4.500 Handys gestohlen

Bande in NÖ erwischt