Gottschalk is back!

Neuer Beruf für den Tv-Star

(31.03.2022) Neuer Beruf: Bösewicht! Für den neuen Kinofilm: „Minions – auf der Suche nach dem Mini-Boss“ schlüpft Gottschalk in die Rolle des Antagonisten.

„Im Original heißt der Kerl, den ich synchronisiere, Wild Knuckles und ich bin sehr froh, dass er nicht Old Knuckles heißt. Als Wilder Knöchelknacker werden die deutschen Zuschauer den Kerl kennenlernen“, ließ uns die Tv-Legende wissen.

„Ich bin erst ein Böser, der dann zum Guten wird, wie das halt im Leben so läuft. Eigentlich bin ich ein Roch’n Roller, der aussieht, als wäre er mal der Sänger einer Band gewesen. Auch das ist meine Rolle im richtigen Leben“, kommentierte Gottschalk. Synchronisationsarbeiten seien bereits abgeschlossen.

„Präzision ist sonst nicht so meine Sache, aber der Regisseur hat mich schnell in den Griff bekommen. Wir hatten alle Spaß bei der Sache und ich glaube, das Ergebnis kann sich sehen lassen“. Der neue „Minions- auf der Suche nach dem Mini-Boss“ Film, mit Thomas Gottschalk, wird an Sommer in den Kinos zu sehen sein.

(SZ/APA)

Nach Unfall: 7-jährige tot

Unfall am Wochenende

Umwelt-Aktivisten vor Gericht

Nach Formel-1-Protest

60-Jährige mit Stichwunde

von "Ex" attackiert

Beim Rasenmähen gestorben!

In Erdloch gefallen

22-jähriger von Blitz getötet

In Kärnten

Matterhorn: 2 Tote!

Nächstes Berg-Todesdrama

Frau und Kind tot!

Sturz aus Hochhaus!

Hundeattacke: 28-jährige verletzt

In Kärnten