Grabsäule in OÖ geklaut

Wer macht so etwas?

(03.08.2021) Wer klaut denn bitte einen Grabstein? Die Polizei in Oberösterreich fahndet nach bislang unbekannten Dieben. Die Täter haben nämlich in der Gemeinde Aschach eine sogenannte Friedhof-Stele, also eine Art Grabsäule geklaut. Das Kunstobjekt ist zum Tatzeitpunkt auf einem Firmengelände gelagert gewesen, da ein zweiter Name eingraviert werden hätte sollen.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Es handelt sich um einen ovalen Korpus aus Edelstahl mit einer Kreuzausnehmung. Die Stele ist ca. 140 cm hoch und rund 20 Kilogramm schwer. Der Wert dieser Grabsäule liegt bei rund 5.000 Euro.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Angst vor Spinnen?

Diese App soll helfen

Großer Polizeieinsatz in Floridsdorf

Großräumige Absperrungen