Grabschender Kapuzenmann gesucht

(21.03.2014) Die Polizei in Köflach in der Weststeiermark sucht einen grabschenden Kapuzenmann. Er schleicht sich an Frauen an, begrabscht sie an den Brüsten und im Genitalbereich, dann läuft er davon. Sieben Opfer haben schon Anzeige erstattet. Erwischt hat ihn die Polizei bislang nicht.

Manfred Niederl von der Steirerkrone: “Die Polizei glaubt aber, dass es noch weitere Opfer gibt, die sich aus Scham nicht trauen, die Anzeige zu erstatten. Diese Frauen werden ersucht, sich zu melden. Es ist nicht auszuschließen, dass er neuerlich zuschlägt.“

Mehr zu Story liest du heute in der Steirerkrone!

Schwarzenegger geimpft

Corona-Impfung verabreicht

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt

tote in Madrid

Explosion in Hochhaus

Joe Biden wird angelobt

Hier das LIVE-Video!

Kaninchen-Misshandlung

Schreckliche Bilder aus Graz

Herzogin Meghan

Vater plant Enthüllungs-Doku

Horror-Zoo geschlossen

Veterinäramt greift ein

Uni-Studierende

Distance Learning bis Herbst