Grässlicher LKW Unfall

21-Jährige Radfahrerin tot

(17.08.2021) Eine 21-jährige Radfahrerin hat gestern Abend in Bregenz bei einer Kollision mit einem Lkw tödliche Verletzungen erlitten. Laut Polizei prallte die junge Frau beim Einbiegen in die Rheinstraße gegen den rechten hinteren Reifen der Zugmaschine, wurde weggeschleudert und blieb bewusstlos auf der Straße liegen. Sie wurde mit schwersten Blessuren ins Spital gebracht, wo sie kurz darauf verstarb.

Erste Hilfe sofort eingeleitet

Die 21-Jährige war kurz vor Mitternacht vom Bahnhof Riedenburg kommend auf der Schendlingerstraße unterwegs. Zum Zusammenstoß mit dem in Richtung Bregenz-Zentrum fahrenden Schwerfahrzeug kam es, als sie nach links in die Rheinstraße abbog. Der 39-jährige Lkw-Lenker sowie mehrere Passanten leisteten bis zum Eintreffen des Notarztes Erste Hilfe.

(fd/apa)

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt

Mikrokondom: Safety first

Kondom als Mikrofonschutz

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert zentrale Figur

Austritt

Inflation steigt auf 10,5%

Rekordniveau seit 70 Jahren

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz

15 Mal mehr für Strom!

Preisschock für Kunden

Mord an Rapper " PnB Rock"

Vater und Sohn angeklagt!