Gran Canaria: Hai greift Frau an

(29.12.2015) Wir wollen dir ja nicht die Lust auf den nächsten Strandurlaub verderben, aber …

… vor der Küste von Gran Canaria ist eine Frau offenbar von einem Hai angefallen worden! Die Frau twittert Bilder von ihrem Arm, wo deutliche Bissspuren zu sehen sind.

Sie sagt, es hätte sich so angefühlt wie ein Hund, der mit ihr spielen will und daher am Arm knabbert. Erst dann hat sie eine Haiflosse wegschwimmen sehen.

Experten glauben, dass es ein Seidenhai war. Der letzte dokumentierte Haiangriff vor den kanarischen Inseln ist 50 Jahre her.

Teile diese Story mit deinen Freunden!

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer