Grapsch-Attacke in Bregenz

14-Jähriger an Brust gefasst

Sexuelle Belästigung in Vorarlberg! In der Nähe vom Bregenzer Bahnhof soll ein 40-jähriger Schweizer eine 14-Jährige vom Gehsteig gedrängt und ihr an die Brust gefasst haben. Mehrere Jugendliche, die den Vorfall angeblich beobachtet haben, haben den 40-Jährigen dann zur Rede gestellt. So ist es zu einer Rauferei gekommen, bei der sowohl der Schweizer als auch ein Jugendlicher im Gesicht verletzt worden sind. Als Polizisten eintreffen, war der Großteil der Jugendlichen bereits geflüchtet. Die Polizei Bregenz bittet sie und auch mögliche Zeugen, sich zu melden.

Hier die Telefonnummer der Polizeiinspektion Bregenz: +43 (0) 59 133 8120

Fake-Ware in Wien gestoppt

Im Wert von 1 Mio. Euro

Herzinfarkt während Flug

Lauda Motion weiter unter Aufsicht

Achtung: Verwechslungsgefahr!

Kojote für Hund gehalten

Zwölf Pythons im Kofferraum

Illegaler Züchter im Burgenland

Glühwein-Waschbär erschossen

Stadtjäger statt Tierheim

Eisbärenbaby 1 Monat alt

Neue Bilder aus Schönbrunn

2.000 Koalas verbrannt

Buschbrände in Australien

Mordalarm in Niederösterreich

Frauenleiche in Wohnung