Morddrohungen gegen Wirt

Gratis Kaffee für Geimpfte

(23.07.2021) Der Besitzer eines Schweizer Restaurant will seinen geimpften Gästen eine Freude machen und ihnen gratis Kaffee anbieten. Dass das nicht jedem gefällt war ihm klar, aber was im Endeffekt wirklich passiert ist, hat niemand erwartet.

Morddrohungen wegen Kaffeeaktion

Der Restaurantbesitzer erzählt via Facebook, dass er einen Anruf erhalten habe, in dem er mit dem Tod bedroht wurde. "Der Herr konnte mir genau erzählen, wie ich mein Leben lebe, wann ich Feierabend mache, wohin ich dann gehe, und er habe genug Zeit zu schauen, dass meine Stimme verstumme." Der Unbekannte habe bei seinem Anruf explizit auf seinen Facebook Post Bezug genommen, in dem der Schweizer seine Kaffee Aktion öffentlich gemacht hat. "Du wirst es sehen, lange lebst du nicht mehr", so der Unbekannte zu ihm.

Anzeige ist raus

Der Wirt hat die Todesdrohung schon auf seiner Facebookseite publik gemacht und Anzeige bei der Polizei in Basel erstattet.

(CH)

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes