Gratis-Tattoos für Gewaltopfer

(09.09.2015) Gratis-Tattoos für Opfer häuslicher Gewalt. Die Meisterwerke einer brasilianischen Tätowiererin sorgen derzeit im Netz für Furore. Die Künstlerin lässt nämlich die Narben ihrer Kundinnen verschwinden – und zwar kostenlos.

Die Nachfrage ist riesig. Unzählige Frauen, die auf Grund von Übergriffen entstellte Körperstellen haben, bitten die Tätowiererin um Hilfe. Die macht die Narben durch spektakuläre Tattoos unsichtbar.

Heimische Experten sind begeistert. Maria Rösslhumer von den Autonomen Österreichischen Frauenhäusern:
“Für viele Oper kann das durchaus eine Art Neuanfang darstellen. Zumindest die physischen Narben können so verschwinden. Und die Tattoos dieser Künstlerin können sich auch wirklich sehen lassen.“

Findest du die Aktion toll? Teile diese Story mit deinen Freunden!

MFG-Chef als Bundespräsident!

Michael Brunner tritt an

21 tote Jugendliche in Bar!

Zwischen 13 und 17 Jahre alt

Politiker fordert Kaltduschen

Ist das die Energielösung?

Frauen ziehen blank!

Für Ukraine-Spenden

Rekord-Dürre in Italien!

Stromproduktion geht zurück

Bodensee: Asylwerber getötet!

5 Menschen schwer verletzt

Hitze: Raus aus dem Auto!

Kids & Hunde in Lebensgefahr

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA