Gratis-Tattoos für Gewaltopfer

(09.09.2015) Gratis-Tattoos für Opfer häuslicher Gewalt. Die Meisterwerke einer brasilianischen Tätowiererin sorgen derzeit im Netz für Furore. Die Künstlerin lässt nämlich die Narben ihrer Kundinnen verschwinden – und zwar kostenlos.

Die Nachfrage ist riesig. Unzählige Frauen, die auf Grund von Übergriffen entstellte Körperstellen haben, bitten die Tätowiererin um Hilfe. Die macht die Narben durch spektakuläre Tattoos unsichtbar.

Heimische Experten sind begeistert. Maria Rösslhumer von den Autonomen Österreichischen Frauenhäusern:
“Für viele Oper kann das durchaus eine Art Neuanfang darstellen. Zumindest die physischen Narben können so verschwinden. Und die Tattoos dieser Künstlerin können sich auch wirklich sehen lassen.“

Findest du die Aktion toll? Teile diese Story mit deinen Freunden!

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Spannung vor 1. TV-Duell

Führt Biden Führung aus?

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen

Corona: Notstand ab morgen?

Ausnahmezustand bei Nachbarn

Uni sucht Durchfall-Patienten

Für Corona-Studie

Raser droht Nachbarn mit Mord

1,8 Promille im Blut