Grausamer Walfang in Japan!

(30.11.2015) Der Walfang-Wahnsinn beginnt erneut: Trotz des Verbots des Internationalen Gerichtshofes im Jahr 2014, nimmt Japan den Walfang wieder auf!
Die Fischereibehörde begründet das qualvolle Abschlachten der Säugetiere damit, dass es einen wissenschaftlichen Zweck habe und sie die Tiere nicht kommerziell nutzen würden. Rund 4000 Zwergwale sind bedroht!
Tatsächlich ist der Walfang aus wissenschaftlichen Gründen seit 1986 erlaubt - nutzt Japan dieses gesetzliche Schlupfloch aus? Tierschützer weltweit sind empört!

Die Säugetiere werden erbarmungslos abgeschlachtet:

Hat DAS wirklich einen wissenschaftlichen Zweck?

Hand auf Straße geklebt!

Klimaaktivistin blockiert Straße

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug

Gehört Schweden bald zur NATO?

Debatte auch in Parlament in Helsinki

In Europa wirds staubig!

Neuer Saharastaub ist unterwegs

Italien: Tod nach CoV-Impfung

77.000€ Entschädigung!

Seltener Zoo-Nachwuchs

Fünf Sandkatzen-Babys geboren

Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen