Graz: Fahndung nach Tierquälern

Katzen fachkundig gehäutet

(19.07.2020) Nach dem schockierenden Fund von zwei gehäuteten Katzen in Graz wird nun auf Hochtouren nach den unbekannten Tätern gesucht! Jenes Tier, das erst gestern im Bezirk St. Peter tot entdeckt worden ist, soll fachkundig gehäutet worden sein. Das Fell ist aber noch am Körper gehangen.

Durch den Chip der Katze konnte die Besitzerin ausgeforscht werden. Sie hatte ihr Haustier bereits vermisst und konnte ihre schwarz-weiß-gemusterte Katze identifizieren.

Erst vor wenigen Tagen hat es ebenfalls in Graz einen ähnlichen Fall gegeben. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang und bittet die Bevölkerung um Hinweise.

(CJ)

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin

Masken-Verweigerer an Bord

Pilot bricht start ab

Merkel will Mega-Lockdown

Betrifft dieser auch die Öffis?