Graz: Raucherzonen in Bädern

(02.05.2014) Graz verbannt Raucher aus den Freibädern! Zumindest teilweise. Ab sofort darf in den sechs Freibädern der Stadt nicht mehr überall gequalmt werden. Für Raucher gibt es eigene Zonen. Ein Grund war die Sauberkeit. Man will so die Zigarettenstummelberge in den Wiesen deutlich einschränken.

Gerald Pichler, Sprecher der Bäder:
"Wir haben das eingeführt, weil der Großteil unserer Kunden einfach Nichtraucher ist. Wir hatten in den letzten Jahren - gerade von Eltern - massive Beschwerden, dass die Kinder einfach nicht mehr 'gesund' in den Bädern sein können. Wir haben uns das angehört, evaluiert und entschieden, die Bäder heuer zu Nichtraucher-Bädern zu machen."

Weg mit den Rauchern in unseren Freibädern – Ist das eine gute Idee? Sag uns deine Meinung in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden

Komet mit freiem Auge sichtbar

Himmelsspektakel am Weekend