Graz: Unfall mit Flying Fox

(19.12.2015) In Graz ist eine Frau auf einem sogenannten Flying Fox schwer verunfallt!

Bei einem Flying Fox handelt es sich um eine Seilrutsche, die in Graz von der Terrasse eines Kaufhauses quer über die Mur gespannt ist. Ein gibt aber einen technischer Fehler. Die 36-jährige Frau rast ungebremst in die Kaimauer und bleibt schwer verletzt auf der Böschung liegen. Sie wird ins Krankenhaus gebracht.

Karl Graßberger, der Einsatzleiter der Feuerwehr, sagt: „Es war ein schwieriger Einsatz, weil alles feucht und steil war. Wir mussten uns sichern, damit wir nicht in die Mur fallen.“

Impf-Wille: Sorge um 2. Pieks

Warnung vor Schlendrian

Skurrile Idee

Schloss Dracula impft

Trauer bei den Obamas

Hund Bo ist gestorben

Lockerungen für wenige

Ab heute in Deutschland

Allergischer Schock

Reaktion auf Cov-Impfung

VBG: Impfung für alle

Bis Mitte Juni

Hai überrascht 6-jährige

beim Plantschen am Strand

Mädchen schießt um sich

in den USA