Graz: Unfall mit Flying Fox

(19.12.2015) In Graz ist eine Frau auf einem sogenannten Flying Fox schwer verunfallt!

Bei einem Flying Fox handelt es sich um eine Seilrutsche, die in Graz von der Terrasse eines Kaufhauses quer über die Mur gespannt ist. Ein gibt aber einen technischer Fehler. Die 36-jährige Frau rast ungebremst in die Kaimauer und bleibt schwer verletzt auf der Böschung liegen. Sie wird ins Krankenhaus gebracht.

Karl Graßberger, der Einsatzleiter der Feuerwehr, sagt: „Es war ein schwieriger Einsatz, weil alles feucht und steil war. Wir mussten uns sichern, damit wir nicht in die Mur fallen.“

Bahnstreik am Montag

Schüler sind entschuldigt

Zwei Festnahmen in St. Pölten

nach Schüssen

"Beendet den Lockdown"

Proteste in China

Wrabetz neuer Rapid Präsident

Ex-ORF-Chef erhält 87,7%

Auf Tankwaggon geklettert

16-Jähriger in Lebensgefahr

Tausende Nackte in Sydney

Für tolle Aktion!

St.Pölten: Polizist angeschossen

Täter flüchtig

Sohn überfährt Mutter!

Fatale Verwechslung