Graz: Versuchte Kindesentführung

(12.06.2018) Für Entsetzen sorgt eine versuchte Kindesentführung in Graz. Ein 7-Jähriger spielt im Augartenpark. Plötzlich umklammert ihn ein 20-Jähriger und rennt mit dem schreienden Buben davon. Der Vater und einige Augenzeugen können ihn aber einholen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Die Zeugen haben angegeben, dass sie den Mann schon öfters im Park gesehen hätten und er hätte immer wieder Kinder beobachtet.“

Der Mann befindet sich derzeit in Haft.

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff

Drama am Fußball-Platz

Verletzte nach Blitzeinschlag

141 Kekse in fünf Minuten

GB: Neuer Weltrekord