Graz: Versuchte Kindesentführung

(12.06.2018) Für Entsetzen sorgt eine versuchte Kindesentführung in Graz. Ein 7-Jähriger spielt im Augartenpark. Plötzlich umklammert ihn ein 20-Jähriger und rennt mit dem schreienden Buben davon. Der Vater und einige Augenzeugen können ihn aber einholen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Die Zeugen haben angegeben, dass sie den Mann schon öfters im Park gesehen hätten und er hätte immer wieder Kinder beobachtet.“

Der Mann befindet sich derzeit in Haft.

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen